Der neue Kalte Krieg

Die Weltpolitik in den nächsten Jahren wird voraussichtlich von drei Gegensätzen geprägt werden, die sich bereits gegenwärtig abzeichnen: zum einen demjenigen zwischen dem demokratischen und dem autokratischen Lager; zum zweiten demjenigen zwischen den Befürwortern und den Gegnern einer Wende zur Nachhaltigkeit; zum dritten dem Gegensatz zwischen einer offenen Marktwirtschaft und einer Monopolwirtschaft. Die Trennlinien dieser […]

Continue Reading

Das Weltparlament

Was kann man tun, um Frieden und Demokratie in der Welt zu stärken? Wünschenswert wäre eine Art demokratische Weltregierung. Was derzeit einer solchen Weltregierung am nächsten kommt, sind die Vereinten Nationen (UN), der es aber an demokratischer Legitimation mangelt, denn jeder Staat hat in der UN-Generalversammlung eine Stimme, ob groß oder klein, ob demokratisch oder […]

Continue Reading

Theresa Hannig: Pantopia

Pantopia von Theresa Hannig ist ein Roman über die gegenwärtige Klima-, Umwelt-, Wirtschafts- und Finanzkrise. Er spielt in der nahen Zukunft (eine Jahreszahl wird nicht genannt). Die jungen Softwareentwickler Patricia Jung und Henry Shevek entwickeln für eine Investmentfirma einen Tradebot: eine KI-Software für den Börsenhandel. Das Projekt gewinnt jedoch bald eine Eigendynamik – es entsteht […]

Continue Reading

Die Europäische Union als Modell für eine Weltfriedensordnung

Wie können wir die Geißel des Krieges von der Erde verbannen? Die Vereinten Nationen, die mit diesem Ziel gegründet wurden, haben es bislang nicht geschafft. Wo es gelang, ist Westeuropa – und die Institution, der es gelang, waren die Europäischen Gemeinschaften, aus denen die Europäische Union hervorging. Das hängt freilich damit zusammen, dass alle Mitgliedstaaten […]

Continue Reading

Fünf Szenarien für unser Jahrhundert

Letzte Woche habe ich hier drei Szenarien für unser Jahrhundert gepostet. Diese Szenarien sind intuitive Abschätzungen der Entwicklungen, die unter verschiedenen politisch-kulturellen Rahmenbedingungen eintreten: Business as usual, Rückfall in Krieg und Faschismus, Wende zu globaler Nachhaltigkeit und Demokratie. Es gibt aber auch wissenschaftliche Untersuchungen, die derartige Szenarien aufstellen, und die Auswirkungen handfest mit Computermodellen berechnen. […]

Continue Reading

Drei Szenarien für unser Jahrhundert

Was wird unser Jahrhundert bringen? Wir wissen es nicht. Es ist vieles möglich. Es kommt darauf an, ob konservative, reaktionäre oder progressive Kräfte den Ton angeben. Dem entsprechend kann man drei grobe Szenarien umreißen. Szenario 1: Business as usual In diesem Szenario gibt es keine große Trendwende. Alles läuft weiter wie gehabt. Die konservativen Kräfte […]

Continue Reading

Mehr Gedanken zu einigen Visionen der Science Fiction

Im letzten Post ging es darum, dass Nachhaltigkeit die Voraussetzung dafür ist, die Langzeitvisionen der Science Fiction Wirklichkeit werden zu lassen. Heute geht es darum, wie viel Sinn diverse Visionen haben, die in der Science-Fiction-Szene im Schwange sind. Da wird ins Blaue über Kolonien und Bergbau im Weltall spekuliert und auch mal Fortschritt mit Energieverbrauch […]

Continue Reading

Nachhaltige Entwicklung und Langzeitvisionen der Science Fiction

Vielen Science-Fiction-Fans fällt es schwer, dem Konzept der nachhaltigen Entwicklung Begeisterung entgegenzubringen. Das alles scheint wenig glanzvoll; was sind schon Windkraftanlagen, Solarfassaden, Stadtbahnsysteme und all das im Vergleich zu Raumkreuzern und Ringwelten? Irgendwie Kleinkram. Man bekommt manchmal gar die bangen Worte zu hören, „Wir sollen also Lebewohl sagen zu unseren schönen Zukunftsträumen von interstellarer Expansion […]

Continue Reading

Solarpunk – Noch einmal Nachhaltigkeit und Science Fiction

Vor fünf Wochen habe ich hier schon einmal über Nachhaltigkeit und Science Fiction geschrieben. Dies geschah unter dem Eindruck, dass es sich um eine weitgehend brach liegende Möglichkeit handle, auch wenn es die eine oder andere Pionierleistung gäbe. Mittlerweile habe ich aber festgestellt, dass es da mehr gibt und das Genre auch schon einen Namen […]

Continue Reading

Zurück in die Zukunft – Nachhaltigkeit und Science Fiction

Science Fiction wird oft als die „Literatur der Ideen“ definiert. In der Vergangenheit machte die Science Fiction viele neue Ideen, von der Raumfahrt bis zur Computertechnik, populär. Seit geraumer Zeit jedoch scheint Science Fiction jedoch eher eine „Literatur der Sorgen“ zu sein. Es überwiegen Dystopien, aber es gibt auch viel Science Fiction, die sich in […]

Continue Reading