Neue Verfahren zur CO2-Nutzung

Letzte Woche war Biotechnologie statt Petrochemie mein Thema. Das Prinzip besteht darin, das in der Atmosphäre zu viel befindliche CO2 mittels Biotechnologie in nützliche Substanzen umzusetzen, die die umweltschädlichen Erzeugnisse der Petrochemie ersetzen. Ein Knackpunkt dabei aber ist der erste Schritt: die Photosynthese. Diese funktioniert wunderbar – aber der Wirkungsgrad ist so niedrig, es werden […]

Continue Reading

Biotechnologie statt Petrochemie

Die Petrochemie ist einer der ökologisch problematischsten Industriezweige. Sie liefert viele Produkte, die zwar nützlich, aber der Natur fremd sind und größtenteils nicht biologisch abgebaut werden können, sondern sich in der Umwelt ansammeln und oftmals sehr giftig sind. Zudem basiert sie auf einer nicht erneuerbaren Ressource (Erdöl), und bei der Verbrennung der petrochemischen Produkte – […]

Continue Reading

Was zur Wahl steht

Am Sonntag ist Europawahl. Und Sie sollten definitiv wählen gehen! Denn es steht einiges auf dem Spiel. Es geht um die Zukunft der Europäischen Union, der Demokratie und des ganzen Planeten. In vielen Ländern Europas haben rechtspopulistische und rechtsextreme Parteien starken Zulauf. Parteien, die die Erfolgsgeschichte der Europäischen Union, Garantin für Frieden, Freiheit und Wohlstand […]

Continue Reading

Klimaschutz braucht Demokratie braucht Klimaschutz

Klimaschutz braucht Demokratie Klimaschutz braucht Demokratie – denn nur in einem demokratischen Rechtsstaat ist es möglich, durch Wahlentscheidungen, Petitionen, Demonstrationen, Klagen gegen untätige Politiker und dergleichen mehr Druck auf die Politik auszuüben, um besseren Klimaschutz zu bewirken. Und nur in einer Marktwirtschaft ist es möglich, denselben Druck auf die Wirtschaft auszuüben. Zwar heißt es manchmal, […]

Continue Reading

Lösungen des Lithiumproblems

Derzeit sind Lithium-Ionen-Akkus die Standardtechnologie bei Akkus für mobile elektrische Geräte vom Smartphone bis zum Elektroauto. Der Reiz des Lithiums besteht darin, dass Lithium-Ionen sehr klein und leicht und daher sehr beweglich sind. Das Problem dabei: Lithium ist nur begrenzt verfügbar, und seine Gewinnung ist mit nicht unerheblichen Umweltproblemen verbunden. Deshalb wird an Lösungen des […]

Continue Reading

Erneuerbare Energien sind Friedensenergien!

In vielen Kriegen geht es um die Sicherung der Energieversorgung. Es ist allzu offensichtlich, dass es in dem Irakkrieg 2003 die Massenvernichtungswaffen, die das Regime Saddam Husseins angeblich entwickelte (und sich als nicht existent erwiesen), nur ein Vorwand für die USA und ihre Verbündeten waren, einem Regime, das nicht zur Kooperation mit ihnen bereit war, […]

Continue Reading

Das grüne Jahrhundert

Das 21. Jahrhundert ist das grüne Jahrhundert. Nicht, weil überall grüne Parteien die Regierung führen, sondern in dem Sinne, in dem der große Soziologe und Historiker Ralf Dahrendorf das 19. Jahrhundert als das liberale Jahrhundert und das 20. Jahrhundert als das sozialdemokratische Jahrhundert bezeichnet hat: im Sinne des Agenda-settings. Im 19. Jahrhundert waren liberale Parteien […]

Continue Reading

Klimaschutz mit der Brechstange?

Es gibt die verschiedensten Vorschläge, was man tun könnte, um das Klima zu retten. Einige der absurdesten zielen darauf ab, die Sonneneinstrahlung zu verringern. Dazu wird gelegentlich allen Ernstes vorgeschlagen, die Erdatmosphäre gezielt zu verschmutzen, etwa indem man in großindustriellem Maßstab Schwefel verbrennt, mit dem Ziel, Aerosole zu erzeugen. Oder – völlig utopisch und phantastisch! […]

Continue Reading