Das grüne Jahrhundert

Das 21. Jahrhundert ist das grüne Jahrhundert. Nicht, weil überall grüne Parteien die Regierung führen, sondern in dem Sinne, in dem der große Soziologe und Historiker Ralf Dahrendorf das 19. Jahrhundert als das liberale Jahrhundert und das 20. Jahrhundert als das sozialdemokratische Jahrhundert bezeichnet hat: im Sinne des Agenda-settings. Im 19. Jahrhundert waren liberale Parteien […]

Continue Reading

Der neue Kalte Krieg

Die Weltpolitik in den nächsten Jahren wird voraussichtlich von drei Gegensätzen geprägt werden, die sich bereits gegenwärtig abzeichnen: zum einen demjenigen zwischen dem demokratischen und dem autokratischen Lager; zum zweiten demjenigen zwischen den Befürwortern und den Gegnern einer Wende zur Nachhaltigkeit; zum dritten dem Gegensatz zwischen einer offenen Marktwirtschaft und einer Monopolwirtschaft. Die Trennlinien dieser […]

Continue Reading

Ideologische Ladenhüter

In der Nachhaltigkeits-Diskussion werden von einigen radikalen Kreisen immer wieder alte Ideen auf den Tisch geworfen, die in Wirklichkeit nichts zur Wende zur Nachhaltigkeit beitragen. Ökodiktatur Manche radikale Umweltaktivisten scheinen das Vertrauen in die Fähigkeit der Demokratie, politische Probleme zu lösen, verloren zu haben. Weil es angeblich keine Mehrheit für die Wende zur Nachhaltigkeit gäbe, […]

Continue Reading

„Auch die längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt.“

Der Titel dieses Beitrags ist ein altes chinesisches Sprichwort, und es passt wunderbar auf die Nachhaltigkeitsproblematik. Denn Nachhaltigkeit ist keine Frage von „Alles oder nichts“. Vielmehr ist die Wende zur Nachhaltigkeit eine lange Reise, und wie die Chinesen schon lange wissen, beginnt diese Reise mit dem ersten Schritt. Das bedeutet, dass jeder Schritt in Richtung […]

Continue Reading